Herpes24.de Logo
Medpex Logo

HERPES HEILUNG

Ungefähr 60-90% aller Menschen, die mit dem Herpes Simplex Virus Typ 2 infiziert sind, haben mehr als einen Ausbruch pro Jahr. Fast die Hälfte aller Betroffenen (ca. 40%) müssen Herpes sogar sechs oder mehr mal pro Jahr ertragen. Vorteil ist zwar, dass die Blister weniger stark ausgeprägt sind, nachdem man Herpes das erste Mal hatte.

Doch die Herpes Heilung rückt deswegen dennoch nicht wirklich näher. Frauen haben typischerweise stärkere Ausbrüche als Männer – warum das so ist, weiß man nicht. Man weiß dass Herpes immer wieder an der gleichen Stelle auftritt, in den seltensten Fällen an anderen Stellen.

Wer nach dem ersten Auftreten von Herpes diesen wieder bekommt, wird wahrscheinlich weniger Fieberbläschen zählen können, und weniger Schmerzen haben. Auch der Zeitraum vom Erscheinen bis zur Herpes Heilung wird kürzer sein.


Keine Heilung bei Herpes?

Es ist klar, dass Medikamente wie z.B. Aciclovir die beste Möglichkeit sind, die Heilung von Herpes zu beschleunigen. Die schlechte Nachricht ist aber, dass es eine vollständige Heilung leider niemals geben wird, weil die Herpes Simplex Viren ein Leben lang im Körper bleiben. Man kann lediglich empfehlen, dass Immunsystem konstant zu stärken, so dass ein Ausbruch erst gar nicht beginnt.

Empfohlen wird außerdem eine Ausgewogene Ernährung, genügend Schlaf, ausreichend Bewegung und Sport sowie das Vermeiden von Stress und ungesunden Lebensmitteln und Alkohol.


Herpes Heilung mit natürlichen Mitteln?

Manche Gesundheitsexperten sind der Ansicht, dass natürliche Heilmittel die Heilung von Herpes verschnellern, erneute Ausbrüche unterbinden sowie die Symptome von Herpes lindern können. Die Heilkundlerin Jeanne Rose aus Kalifornien empfiehlt beispielsweise die Verwendung von Teebaumöl.

Bei dieser Aromatherapie bei Herpes wird ein einziger Tropfen Teebaumöl einmal am Tag nach dem Duschen auf die Bläschen aufgetragen. Teebaumöl sei sanft zur Haut und würde eine schnellere Heilung von Herpes begünstigen.

Auch die Verwendung von Zitronenmelisse wird empfohlen, da die Blätter der Zitronenmelisse antivirale Eigenschaften haben. Dazu sollte eine ½ Tasse kochendes Wasser über 3 Teelöffel fein geschnittene Blätter gegossen werden, dann 20-30 Minuten ziehen lassen. Danach ein sauberes Tuch in die Flüssigkeit tauchen und 3-4x pro Tag den Herpes betupfen.


Mit dem Essen Herpes heilen

Buchautor Dr. Elson Haas, ebenfalls aus Kalifornien, ist der Ansicht, dass man zu einer Basischen Ernährung wechseln sollte, um Herpes schneller zu heilen. Dies würde bedeuten: weniger säurehaltige Lebensmittel, weniger Fleisch, Eier und Backwaren, und mehr Gemüse, Samen & Körner und Obst.


Die Herpes Heilung mit Vitaminen und Mineralien

Das Amerikanische Holistische Center in Chicago empfiehlt bei Herpes folgende Vitamine und Mineralien, um die Heilung des Herpes zu beschleunigen: 2000 Milligramm Vitamin C pro Tag; 1 Gramm Zitrus-Bioflavonoide und 500 Milligramm Lysin pro Tag (bei einem Herpes-Ausbruch 3000 Milligramm pro Tag).

Produkt-Tipps:

Herpes Simplex Creme
Aciclovir Ratiopharm Herpescreme - nur €3,50


Lippenherpescreme
Zovirax Creme bei Lippenherpes - nur €7,30


Aciclobeta Lippenherpes
Aciclobeta Creme bei Lippenherpes - nur €3,90


Herpes Simplex Pflaster
COMPEED Herpesbläschen Patch - für nur €7,95

Sponsoren: