Herpes24.de Logo
Medpex Logo

HERPES SIMPLEX - Herpesvirus

Herpes Simplex ist eine Viruserkrankung, unter der Millionen von Menschen zu leiden haben. Herpes kann zu jeder Zeit auftreten, bei Menschen aller Altersgruppen, gleich welchen Geschlechts.

Warum ist das so?

Genau dieser Frage wollen wir hier bei www.Herpes24.de nachgehen und dabei gezielte Behandlungsansätze vorschlagen, so dass der Herpes so schnell wie möglich wieder verschwindet!

Eine Herpeserkrankung wird sowohl vom Herpes Simplex Virus 1 (HSV-1) als auch vom Herpes Simplex Virus 2 (HSV-2) hervorgerufen. Die Häufigkeit einer erneuten Erkrankung an Lippenherpes kann stark variieren, von einmal alle paar Jahre bis hin zu mehrmals im Jahr.

Herpes Simplex ist der medizinische Name für eine Gruppe verschiedener Viren. Diese Gruppe beinhaltet den Varizella-Zoster-Virus (welcher Windpocken als auch Herpes Zoster auslöst), den Eppstein-Barr Virus (löst Pfeiffersches Drüsenfieber = Mononukleose aus), den Speicheldrüsenvirus (Zytomegalievirus, betrifft hauptsächlich Neugeborene und chronisch Immunschwäche), sowie den Herpes Simplex Virus, welcher Lippenherpes und Herpes Genitalis auslöst.


Herpes Simplex - Ursachen

Sind die Herpesviren einmal im Körper, beiben sie ein Leben lang dort und sind inaktiv, bis sie von Zeit zu Zeit wieder “erwachen” und die üblichen Herpes Symptome erkennbar werden.

Wiederkehrende Herpes-Simplex-Infektionen (welche tendenziell weniger stark ausgeprägt sind als die Primärinfektion), können durch eine Reihe von Faktoren ausgelöst werden - jedoch ist für die meisten Menschen die erneute Erkrankung völlig unvorhersehbar.

Zu den Ursachen von Lippenherpes können (u.a.) gezählt werden:

  • Stress
  • Immunschwäche
  • Sonnenbestrahlung
  • Menstruation
  • Alkohol- oder Drogenmissbrauch
  • Ernsthafte Krankheiten (z.B. Krebs, HIV etc.)

Die häufigsten Erscheinungsarten von einer Herpes-Simplex-Erkrankung sind:

Lippenherpes, dessen sichtbare Symptome auch Fieberbläschen oder Bläschausschlag genannt wird; betrifft Stellen im und um den Mund herum und ist die am häufigsten vorkommende Form einer Herpes-Infizierung.

Herpes Genitalis ist die am zweit häufigsten vorkommende Erkrankung mit dem Herpes-Virus und betrifft die Genitalien sowie die umliegenden Genitalregionen.

Herpes Zoster (wird nicht vom Herpes-Simplex Virus, sondern vom Windpocken auslösenden Varizella-Zoster-Virus hervorgerufen), auch Gürtelrose genannt, ist eine Entzündung der Nerven, bei der sich ein schmerzhafter, großflächiger Ausschlag bildet.


Im Interesse einer erfolgreichen Herpes-Behandlung!

Ihr Herpes24.de-Team

Produkt-Tipps:

Herpes Simplex Creme
Aciclovir Ratiopharm Herpescreme - nur €3,50


Lippenherpescreme
Zovirax Creme bei Lippenherpes - nur €7,30


Aciclobeta Lippenherpes
Aciclobeta Creme bei Lippenherpes - nur €3,90


Herpes Simplex Pflaster
COMPEED Herpesbläschen Patch - für nur €7,95

Sponsoren: